Eltern AGs

Eltern Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften für die Jahrgänge 5 und 7 finden an einem Nachmittag von 14.30 – 16.00 Uhr statt. Zu Beginn eines jeden Halbjahres wählen die Schüler und Schülerinnen eines Teams aus dem jeweiligen Themenangebot ihre Wunsch-AG, die dann für ein Halbjahr verpflichtend wahrgenommen wird. Seit vielen Jahren können wir durch eine Reihe aktiver Eltern unser AG-Angebot im 5. und 7. Jahrgang erweitern. Wenn Eltern ein Hobby haben, dass sie an unsere Schüler und Schülerinnen weitergeben möchten, ist dies sehr gern gesehen.

Materialien sind vorhanden unter anderem für Basteln, Werken, Seidenmalerei und Laubsägearbeiten. Natürlich auch Spiele und Bälle, Zirkusmaterialien, Demo- Schachspiel und Schachspiele, Materialien für Schwarzlichttheater und Keramikarbeiten. Tischtennis- AG oder Computer- AG sind ebenfalls möglich. Die Eltern leiten die Gruppen selbstständig, werden aber in allen anfallenden Fragen und Schwierigkeiten von unseren Sozialpädagoginnen Frau Langenberg und Frau Möller unterstützt.

Eltern, die regelmäßig mitarbeiten, treffen sich im Elternkreis. Im Herbst trifft man sich zum Austausch über die laufenden AGs. Hier werden spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten einzelner Eltern weitergegeben.

Als ein Dankeschön der Schule werden alle aktiven Eltern im Januar zum Neujahrsempfang eingeladen. Zu diesem Kreis gehören auch die Eltern, die in der Cafeteria arbeiten, die Eltern des Fördervereins und der Schulkonferenz. Sowohl das Buffet, das im Hauswirtschaftsunterricht von Schülern und Schülerinnen hergestellt wird, als auch kleine musikalische Aufführungen tragen immer zu einem gelungenem Abend bei. Wir freuen uns über jede helfende Hand und heißen Sie herzlich willkommen im Kreis der aktiven AG-Eltern.