Fröhliche Weihnachten für alle – wir spenden für die Kölner Tafel

Ein Bericht von Birgit Dittmar

Gerade in der Vorweihnachtszeit wird es deutlich, dass in Köln viele Menschen am Existenzminimum leben. Deshalb engagierten sich die Klassen 6.7/6.8 im Projekt der Kölner Tafel e.V. „Fröhliche Weihnachten für alle?“ lautete das Motto 2018. Die Klassen bildeten kleine Teams und füllten Kartons mit nicht verderblichen Lebensmitteln, Kosmetikartikel und kleinen Aufmerksamkeiten. Mitarbeiter der Kölner Tafel holten die Pakete in der Schule ab und werden diese an Menschen in Köln verteilen, die Unterstützung und Solidarität benötigen.