Zertifikatskurs “erneuerbare Energien”

Der Zertifikatskurs wird in Kooperation mit dem FIZ e.V. aus Chorweiler durchgeführt und wurde von der IHK–Stiftung für Ausbildungsberufe und Fachkräftesicherung, Köln gefördert. Er wird geleitet von Herrn Zambrana, der von dem Techniklehrer Herr Schmidt unterstützt wird.

Im 9. Jahrgang ergründen die SuS dieses Kurses die neuen Berufsfelder, die sich bei den erneuerbaren Energien ergeben. Informationen liefert dabei nicht nur die Recherche im Internet, sondern auch der Besuch des Wissenschaftsladens oder der Handwerkskammer zu Köln.

Um sich mit dem Thema „Erneuerbare Energien“ theoretisch und praktisch auseinanderzusetzen, bauen die SuS Funktionsmodelle von z.B. Windrädern und Sonnenöfen und testen sie aus.

Woher kommt das große Interesse an erneuerbaren Energien? Diese Frage findet eine Antwort, wenn man die herkömmlichen Kraftwerke mit ihren Funktionen und Problemen bespricht und sich mit der Energiewende befasst. Die Notwendigkeit von neuen Technologien wird deutlich und der Sinn erneuerbarer Energien verständlich.

Reiner Vogedes