24Jun/24

Berlinfahrt Q1

48 Schülerinnen und Schüler aus der Q1 der Heinrich-Böll-Gesamtschule Köln begaben sich vom 06.06.2024 bis zum 09.06.2024 auf eine Bildungspolitische Fahrt nach Berlin, begleitet von den Lehrerinnen Frau Malter, Frau Hoffmann und Frau Sprute. Diese erlebnisreiche Reise wurde durch den Förderverein der Schule mit einem kleinen Beitrag unterstützt, um den Schülern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Weiterlesen

10Jun/24

HBG ist Stadtmeister 2024 im Hallenhandball WKII Jungen

Am Mittwoch fanden in unserer Sporthalle die Hallenhandball-Stadtmeisterschaften der WKII statt.

Nach stark umkämpften Spielen auf hohem spielerischem Niveau, siegte unser Schulmannschaft und ist Stadtmeister 2024.

Unsere Mannschaft wurde von einigen zuschauenden Klassen begeistert unterstützt und wir hoffen im nächsten Schuljahr in allen Wettkampfklassen eine Schulmannschaft stellen zu können.

08Jun/24

Kulturfestival 2024

Liebe Schulgemeinde, liebe Freund:innen der HBG,

am Donnerstag, den 13.Juni 2024, findet in der HBG wieder das Kulturfestival statt.
Zwischen 18.00 und 21.00 Uhr zeigen ca. 200 Schüler:innen an verschiedenen Orten in der Schule die Ergebnisse ihrer künstlerischen Arbeit.

Zu sehen und hören sind:

  • Aufführungen der Darstellen und Gestalten Kurse (Jg. 7 – 10)
  • Aufführung des Literaturkurs des 12. Jahrgangs
  • Auftritt der Big Band
  • Auftritte von Schulbands
  • musikalische Darbietungen von Solisten oder einzelnen Klassen
  • Ausstellungen von Kunstwerken aus verschiedenen Jahrgängen
  • Lesemarathon und Poetry-Slam des HBG-Buchclubs

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste.

03Jun/24

Radsportaktive der HBG belegen den vierten Platz bei den NRW Mountainbike-Meisterschaften

Der Austragungsort der diesjährigen NRW MTB-Schulsportmeisterschaften in Essen hielt das, was man sich im Vorfeld erhoffen durfte: Eine bewegungsfreudige Location im „Center of Mountainbike (COME)“ in Essen-Steele, die durch einen anspruchsvollen Geschicklichkeitsparcour sowie eine abwechslungsreiche Ausdaueranlage ideale Voraussetzungen für spannende Wettkämpfe liefern sollte. Weiterlesen

06Mai/24

Ausflug der Sportklasse 10.8 in die Skihalle Neuss

Die Schülerinnen und Schüler der Sportklasse 10.8 besuchten am 26.05.24 die Neusser Skihalle, um sich der Herausforderung des Skifahrens zu stellen. Während lediglich 7 SchülerInnen über Vorerfahrungen verfügten, waren es die ersten Fahrversuche für den Rest der Klasse. Die AnfängerInnen machten, wie es sich für eine Sportklasse gehört, sehr schnell Fortschritte, sodass der überwiegende Teil der SchülerInnen mit dem Schlepplift nach oben fahren konnte. Zwischendurch kam es zwar immer wieder mal zu kleineren Stürzen, doch diese wurden alle gut weggesteckt und vom Ehrgeiz überstrahlt, sich weiter zu verbessern. Insgesamt war es ein rundum gelungener Ausflug. Besonderer Dank geht an Frau Nussbaum und Frau Dittmar, ohne die der Ausflug nicht möglich gewesen wäre.

06Mai/24

Die HBG beim Kölner Leselauf 2024

Am 2.5. fand rund um das RheinEnergie STADION der Kölner Leselauf 2024 statt. Neben der schönen Laufstrecke gibt es hier die Besonderheit, dass das Startgeld des Leselaufs zu 100% an die Leseclubs der Schulen in der Region Köln/Bonn zurückfließt. Eine kleine Delegation der HBG machte sich auf den recht weiten Anreiseweg mit der KVB. Gute Stimmung und Vorfreude auf die Aktion begleitete die Läuferinnen und Läufer. Nach der unkomplizierten Anmeldung konnte der Lauf der Grundschulen angefeuert werden, bevor es dann auf die 4km Runde der weiterführenden Schulen ging. 2 Runden durch den Sportpark Müngersdorf standen bevor. Die Spannung wuchs, besonders als Henning Krautmacher den Countdown eröffnete. Leider fing es nach der 1. Runde an zu regnen und ein Unwetter mit Hagel zog auf. Aber alle HBG Läuferinnen und Läufer konnten ihre Strecke noch beenden und suchten dann mit Elternhilfe Schutz im Stadion. Trotzdem alle wirklich richtig nass wurden, waren sich die Schülerinnen und Schüler einig: Der Lauf war klasse und wir kommen im nächsten Jahr wieder!

Foto: Läuferinnen und Läufer der Sportprofilklasse 5.8

24Apr/24

Demokratie und Migration: Eine Diskussion mit Gesine Schwan an der Heinrich-Böll-Gesamtschule

In einer besonderen Veranstaltung an der Heinrich-Böll-Gesamtschule (HBG) hatten Schüler*innen die Gelegenheit, mit der renommierten Politikerin Frau Schwan über Demokratie, Migration und Flucht zu diskutieren. Frau Schwan betonte dabei die Bedeutung von Demokratie als Möglichkeit, aktiv zu gestalten, anstatt bloß ein Schema oder ein Schlagwort zu sein. Weiterlesen

22Apr/24

Eine Woche Hip Hop

Alle reden von Projekt-Arbeit – die Klasse 5.5 zeigt, wie es geht! Die Klasse nahm vom 08. – 12. April an dem Projekt 180°Drehung des NRW Landesbüros Tanz teil und so stand eine Woche lang nicht Mathe, Englisch oder NW auf dem Stundenplan, sondern Tanzen.

Unter der Anleitung von drei Tanzpädagog:innen lernten die Kinder zusammen mit ihren Klassenlehrer:innen Frau Mandok und Herrn Kern dabei nicht nur, wie man bounct und tanzt, sondern auch, wie man in unterschiedlichsten Gruppen erfolgreich zusammenarbeitet und zu tollen Ergebnissen kommt. Die Aufführung am Freitag war absolut sehenswert und wurde auch vom Schulleiter Herrn Grisard bejubelt!

15Apr/24

Fußballstadtmeisterschaften Mädchen

Die Mädchen der HBG (5. und 6. Klasse) erreichten bei den Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen einen hervorragenden 5. Platz. Insgesamt nahmen 12 Schulen an der Meisterschaft teil. Unsere Schule erwischte von den 2 Gruppen leider die deutlich Stärkere. Im ersten Spiel gegen den Angstgegner Gymnasium Rodenkirchen verloren die Mädels mit 0:3. Dies sollte die einzige Niederlage bleiben. Es folgten trotz zahlreicher Torchancen 2 Unentschieden (jeweils 0:0) gegen den späteren Finalisten Gymnasium Müngersdorf und das Montessori Gymnasium. Dann platzte der Knoten und wir gewannen hochverdient mit 3:1 gegen die Katharina Henoth Gesamtschule und mit 2:0 gegen das Gymnasium Thusneldastraße. Am Ende fehlte 1 Punkt zum Einzug ins Halbfinale. Nächstes Jahr wird wieder angegriffen.